werkstatt.wuppertal-Logo

Workshops

"Zuerst fühlen , dann bewegen"



mit Silvia Farias Heredia

Der erste Teil des Workshops ist ein Modernes Tanztraining und basiert vor allen in meiner Ausbildung an der Folkwang Hochschule.
Der zweiter Teil : "Zuerst fühlen , dann bewegen"
Fragen, Erinnerung, Anregungen, Musik die uns in unsere eigene Geschichte zurückbringt ...und wie können wir diese inneren Zustände dann in Bewegung umsetzen?
Silvia Farias Heredia, geboren in Argentinien
Tanzstudium in Argentinien, Ecuador und an der Folkwang Hochschule Essen.
Seit 2000 Mitglied des Tanztheater Wuppertal Pina Bausch.

Samstag 20.September 2014: 12:00 bis 16:00
Sonntag 21.September: 12:00 bis 16:00

Maximal 12-14 Teilnehmer
Kosten: 70,00 Euro (Schüler / Studenten 60,00)
Anmeldung unter:
info@werkstatt-wuppertal.de
Telefon: 0202/4936294
Werkstatt Wuppertal e.V.   Hagenauer Str. 30   42107 Wuppertal
Tel: 0202 - 4 93 62 94

Contact Improvisation mit Kindern und Erwachsenen

Gaby (Mama) + Simon (Mini)


Samstag   05.04.2014   11.00-13.30 Uhr
Sonntag   06.04.2012   11.00-13.30 Uhr und 14.00-16.00 Uhr

Samstag   07.06.2014   11.00-13.30 Uhr
Sonntag   08.06.2012   11.00-13.30 Uhr und 14.00-16.00 Uhr

Spielerisch Bewegen, gemeinsames Ausprobieren, miteinander Wirbeln, kugeln, rollen und zu frouml;hlicher Musik toben, dann wieder kuscheln, Ruhe finden, schaukeln. Dieser Workshop greift die natürlichen Bewegungsbedürfnisse unserer Kinder auf und lässt sie sich weiterentwickeln. Wie in der Contact Improvisation werden wir uns gemeinsam im Kouml;rperkontakt bewegen, was uns hilft Vertrauen finden. Es unterstützt Groß und Klein sich gegenseitig zu inspirieren und hilft zudem den Eltern, sich selbst gesund und schonend mit den Kindern zu Bewegen. Bewegungsbilder und Spiele, Entspannung und einfache Partnerakrobatik für Jedermann führen uns durch den Workshop. Er ist geeignet für Eltern mit Kindern von 1-12 Jahren mit und ohne Tanzerfahrung. Gabriele Koch ist dipl Bewegungspädagogin, Tänzerin seit mehr als 15 Jahren und Mutter 2er Kinder.
Anmeldung/Info:
Gabriele Koch
g_f_koch@yahoo.de
Telefon: 0160-5258336

Flyer für weitere Informationen

Zeitgenössischer Tanz

mit Kenji Takagi
für (Fortgeschrittene/Profis)

Samstag   25.02.2012   14.00-16.00 Uhr
Sonntag   26.02.2012   11.00-13.00 Uhr und 14.00-16.00 Uhr

Wann ist Bewegung wirklich motiviert und was macht Tanz authentisch? Welche Qualitäten verschärfen die Dynamik einer Tanzphrase?
Kenji Takagi konzentriert sich auf einige der herausragenden Merkmale seines hochdynamischen Bewegungsstils, den er während seiner Zusammenarbeit mit Pina Bausch entwickelt hat. Er katapultiert einen soliden technischen Rahmen in neue Dimensionen, indem er traditionelles Vokabular aufbricht und elementare Prinzipien in Extreme zieht. Dabei betrachtet er die Beziehung zwischen Bewegung und Motivation als essentiellen und unumgänglichen Aspekt technischer und kreativer Bewegungsrecherche. Kontraste zwischen extremen Ausdehnungen im Raum und zentralen Akzenten, risikoreiches Spiel mit dem Körpergewicht und das Erzeugen und Überwinden von Widerständen sind Themen, die erforscht werden.
Anmeldung unter:
info@werkstatt-wuppertal.de
Telefon: 0202/4936294

Flyer für weitere Informationen

TaKeTiNa Workshop

Polyrhythmik mit Henning v. Vangerow
Musikalische Begleitung Susanne Simon
Samstag 17. Dezember 2011
11-13:30 und 16-18:30 Uhr

Taketina 1 Taketina 2
TaKeTiNa ist eine ganzheitliche Rhythmuserfahrung mit drei unterschiedlichen Rhythmen in Füßen, Händen und Stimme zur gleichen Zeit. Durch das polyrhythmische Erleben wird möglich, was vom Verstand her undenkbar ist. TaKeTiNa, entwickelt von Reinhard Flatischler, bildet die Essenz aus den Rhythmen außereuropäischer Kulturen (z.B. Indien, Afrika, Brasilien). Teilnehmer berichten: Es macht Spaß, zu beobachten, wie sich komplizierte musikalische Abläufe allmählich von selbst im Körper verankern. TaKeTiNa ist sowohl hoch hoch musikalisch als auch tief entspannend und meditativ und verlangt keinerlei musikalische Vorbildung.
Henning von Vangerow ist Dipl.-Psychologe und Psychotherapeut in eigener Praxis. Er leitet TaKeTiNa Gruppen seit 21 Jahren in ganz Europa und inzwischen auch in Sao Paulo (Brasilien).
Die Workshop Gebühr beträgt 65 Euro (Schüler und Studenten 55 Euro)

Weitere Information unter: www.h-v-vangerow.de

Butoh Workshop mit Heike Müller

„Wenn der Kopf zum Herzen wandert, ergreift uns Butoh dort mit seiner schlichten Heftigkeit ......”
Butoh ist eine in Japan der 1960er Jahre entwickelte Tanzform, die sich dem Perfektionismus und Kalkül einer Fortschritt- und Wirtschaftsgläubigen Gesellschaft entgegenstellt. Ein Tanz, der sich aus dem Schlamm und der Dunkelheit, durch die Wurzeln der Geschichte erhebt und sich mit der Rebellion des Körpers einen neuen theatralen Ausdruck sucht.

Heike Müller arbeitet als Tänzerin und Choreografin sowie als Fitnesstrainerin in Wuppertal, Sydney und Cains/Australien.
Sie hat hauptsächlich bei Tess de Quincey, später auch bei Stuart Lynch gelernt. Sie war bis 1997 Mitglied ihrer Company „ Performance Union” Außerdem lernte sie bei Min Tanaka in Japan als Mitglied der Mai Juhu Company „ Weather”
Der Butoh Workshop für die Wuppertaler Werkstatt soll die Grundelemente des Butoh-Tanzes vermitteln. Basis ist ein spezielles muscels & bones Training. Danach folgen manipulations (Partner-Dehnungsübungen) und Sensibilisierung. Bilder zu Zeit und Raum werden tänzerisch umgesetzt.
Das Training orientiert sich am „Body Weather” Konzept von Min Tanaka.

Termine:

Fr. 02.09.2011 von 17:00 bis 21:00 Uhr
Sa. 03.09.2011 von 11:00 bis 17:00 Uhr

Kursgebühren für gesamten Workshop 130,00 Euro

mittagsyoga

In der Mitte des Tages - für Deine Mitte. Statt Kantine.
Die Mittagspause mit Leben füllen und neue Energie tanken. Gönn Deiner Seele eine Auszeit.
Nach nur wenigen Stunden Yoga fühlst Du Dich fitter, ausgeglichener und innerlich gestärkt. Alltagsbeschwerden und Stresssymptome wie Kopfschmerzen, Gelenk- und Muskelbeschwerden kann positiv entgegengewirkt werden.
Yoga eignet sich für alle Menschen jeden Alters in allen Lebenssituationen.
Immer dienstags, immer mittags!
Hatha-Yoga, Open Class
Kosten: 60 min. 10,00 Euro/10er Karte 90,00 Euro
Schüler, Studenten, Werkstattmitglieder -10%
Bitte bequeme Sachen und warme Socken mitbringen.

Mittagsyoga Flyer

Werkstatt Wuppertal e.V.   Friedrich-Engels-Allee 161 A   42285 Wuppertal   Tel: 0202 - 4 93 62 94   Fax: 0202 - 295 03 96   info@werkstatt-wuppertal.de