werkstatt.wuppertal-Logo

Wir über uns

Die Wuppertaler Werkstatt e. V. wurde 1983 als freie Schule für Musik und Tanz von freischaffenden Künstler/innen aus dem musikalischen, tänzerischen und darstellerischen Bereich gegründet. Die Dozenten der Werkstatt sind aktive Kulturschaffende und renommierte Künstler/innen.
Das Konzept der Wuppertaler Werkstatt ist klar umrissen. Künstler/innen sollen ihre Erfahrungen und Kreativität an interessierte Laien weitergeben und die Möglichkeit schaffen, die Kulturlandschaft in Wuppertal mit Nachwuchs zu versorgen als auch dessen Spektrum zu erweitern. Das Konzept konnte bis in die heutigen Tage erhalten und erweitert werden. Die Wuppertaler Werkstatt baute in den 27 Jahren ihres Bestehens ein breitgefächertes Unterrichtsangebot von laufenden Kursen und Workshops auf, wo qualifizierte Menschen ein Genre unterrichten, dem sie sich auch künstlerisch verschrieben haben.
Wir glauben an die kreative Kraft in jedem Individuum und an deren Wichtigkeit in allen Bereichen des Lebens. Diese kreative Kraft wollen wir schützen und fördern.
Tanz, Musik, freies Gestalten (Malen, Bildhauen, Basteln, Erfinden) und Bewegungsforschungen auf verschiedene Arten wecken Phantasie, Selbstakzeptanz und Sicherheit. Gerade in der heutigen Zeit, in der vielfach Bewegungsmangel herrscht, bietet das Medium Tanz vielfältige Möglichkeiten diesem Trend entgegenzuwirken. Tanz vermittelt Körperwahrnehmung und Übewusstsein, Bewegungsvielfalt und fördert die Integration von Individuen unterschiedlicher Herkunft.
In einer experimentierfreundlichen Umgebung, in der man Raum zur Entfaltung seiner Persönlichkeit findet, ist das Erlernen technischer Fähigkeiten eine selbst gewünschte Entwicklung und deshalb sehr willkommen.
Wir bemühen uns um respektvollen Umgang miteinander, mit dem Material und dem Raum. Koordination, Konzentration und soziale Kompetenz werden so optimal gefördet. Kreative Entfaltung, Künstlerische Entwicklung und das Erlernen technischer Fähigkeiten sind eng verbunden und werden als gleichwertige Aspekte von uns behandelt.
Unsere Lehrer/innen verfügen über langjährige Bühnenerfahrung und Berufspraxis. Alle arbeiten in enger Kooperation miteinander.
Das Tanzstudio wird auch von professionellen Tänzer/innen für Proben und Vorstellungen benutzt. Neue Choreografen/innen, Musiker/innen, bildende Künstler/innen und Schüler/innen der Werkstatt mit etwas mehr Erfahrung, haben auch die Möglichkeit sich auszuprobieren und den Raum für Proben und Performance zu nutzen. So entsteht, durch die vielen offenen Proben, Diskussionen und Vorstellungen, eine grosse Künstlerische Kommunikation.
Wir bemühen uns auch, ein attraktiver, kreativer Raum für Kinder und Jugendliche aus dem Ostersbaum Viertel zu sein, und suchen dafür Paten, Freunde und Sponsoren, die uns in dieser Aufgabe unterstützen.

Werkstatt Wuppertal e.V.   Hagenauer Str. 30   42107 Wuppertal   Tel: 0202 - 4 93 62 94   Fax: 0202 - 295 03 96   info@werkstatt-wuppertal.de